Das seit dem Wintersemester 2014/2015 existierende Referat „Kommunikation“ des Fachschaftsrates Pflege und Gesundheit (FSR PG) besteht in der Regel aus zwei ordentlich gewählten Personen. Das Hauptaugenmerk der Tätigkeit liegt in der Betreuung und stetigen Verbesserung der internen sowie externen Kommunikation und der gewählten Kommunikationswege. Dabei soll eine höhere Transparenz der ein- und ausgehenden Informationen geschaffen werden.

 

Die Aufgaben im Detail des Referats „Kommunikation“ sind:

  • Interne Kommunikation
    • Betreuung und Pflege des E-Mail-Postfaches (Ordnersysteme erstellen; E-Mailzuweisung an einzelne Ordner/Referate)
  • Bearbeitung von eingegangenen E-Mails, die nicht den Ordnern/Referaten zugewiesen werden können
  • Wöchentliche Zusammenfassung aktueller E-Mails/Anfragen und Bericht dieser in den FSR-Sitzungen
  • Verbesserung der Kommunikation innerhalb des FSR
  • Externe Kommunikation
  • Bearbeitung von externen Anfragen (Kongresse, Workshops, etc.)
  • Entwicklung eines Systems für Studierende zur Information über aktuelle Angebote (Kongresse, Workshops, etc.)
  • Anlegen eines Verteilers zur Kontaktierung einzelner Kohorten
  • Einberufung, Vorbereitung, Leitung und Nachbereitung von Referatstreffen zur Besprechung und Verbesserung von Kommunikationswegen und bestehenden Kommunikationsproblemen
  • Entwicklung und Verbesserung eines Kommunikations-Organigramms und Weitergabe dieses, nach Absprache mit dem Vorstand, an alle Studierenden

 

Derzeitige Referatsinhaber*in:

  • Jasmine Armbrüster (Studiengang Gesundheitsförderung)
  • Franziska Ihlenfeldt (Studiengang Hebammenkunde)

 ref-kommunikation

Bei Fragen erreicht ihr uns unter: fachschaft.pg@pg.hs-fulda.de