Das Referat „Kultur“ des Fachschaftsrates Pflege und Gesundheit (FSR PG) besteht in der Regel aus zwei ordentlich gewählten Personen. Die Hauptaufgabe besteht darin, zum kulturellen Leben am Campus beizutragen. Dazu zählen die Planung, Organisation, Koordination und Umsetzung von kulturellen Veranstaltungen, bei welchen mit den Referaten „Finanzen“ und „Öffentlichkeit“ kooperiert wird.

Die Möglichkeit, dass sich Studierende aktiv mit ihren Ideen und Vorschlägen einbringen können, hat einen hohen Stellenwert, damit ein Kulturcampus nach den Interessen der Fachschaft entstehen kann.

 

Die Aufgaben im Detail des Referats „Kultur“ sind:

  • Organisation und Umsetzung des Kulturprogramms an den Hochschultagen in Absprache mit dem Fachbereich Pflege und Gesundheit und dem AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss)
  • Durchführung der Reihe „Englisch Campus Cinema“ zur Verbesserung des Englisch-Verständnisses von Studierenden
  • Veranstaltung von Partys und Kneipenabenden
  • Veranstaltung von Kleidertauschpartys
  • Organisation von Workshops
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen (z.B. am Welt-Aids-Tag)
  • Erstellung von Flyern und Plakaten zu den jeweiligen Veranstaltungen
  • Unterstützung von Studierenden bei ihrer Umsetzung von eigenen Ideen

 

Derzeitige Referatsinhaber*innen:

  • Lorena Wetzel (Studiengang Gesundheitsförderung)
  • Frauke Saalman (Studiengang Public Health)

 ref-kultur

Bei Fragen erreicht ihr uns unter: fachschaft.pg@pg.hs-fulda.de