Der Vorstand des Fachschaftsrates Pflege und Gesundheit (FSR PG) besteht in der Regel aus zwei ordentlich gewählten Mitgliedern des Fachschaftsrates. Die Hauptaufgabe liegt dabei in der Koordination und Unterstützung der einzelnen Referate und der Mitglieder des Fachschaftsrates.

Der Vorstand ist für den FSR verantwortlich und haftet auch für diesen. Dabei repräsentiert er den FSR nach Außen und ist deren Vertretung in gerichtlichen und außergerichtlichen Prozessen. Ebenso gilt er als Schnittstelle für Anliegen der Lehrenden des Fachbereichs Pflege und Gesundheit, fachbereichsexterne Angehörige, als auch für die Hochschulverwaltung. Zusätzlich kommt der Vorstand auch einer gewissen Kontrollfunktion nach und hat gemeinsam mit dem Referat „Hochschulwahlen und Hochschulpolitik“ dafür Sorge zu tragen, dass die Rahmenordnung der Fachschaft Pflege und Gesundheit eingehalten wird.

 

Weitere Aufgaben des Vorstandes sind:

  • Einberufung, Vorbereitung, Leitung und Nachbereitung der wöchentlichen Sitzungen
  • Überarbeitung und Veröffentlichung der Sitzungsprotokolle
  • Verwaltungstechnische Aufgaben
  • Aufrechterhaltung des FSR-Betriebs in der vorlesungsfreien Zeit
  • Erstellung von Bescheinigungen über die Gremienarbeit

 

Derzeitige Referatsinhaber*innen:

  • Kirran Theiner (Studiengang Gesundheitsmanagement)

vorstand

 

Bei Fragen erreicht ihr uns unter: fachschaft.pg@pg.hs-fulda.de